Rauchen abgewöhnen durch Onlinekurs oder andere Methoden? Vorteile und Nachteile

Rauchen abgewöhnen

Wenn Sie sich das Rauchen abgewöhnen wollen, dann sind Sie hier genau richtig. Im Anschluss gehen wir Vorteile und Nachteile durch, die Onlinekurse und andere Methoden zum Rauchentzug für Sie bereithalten.

Rauchen ist eine Gewohnheit. Und zwar eine sehr schlechte Gewohnheit die Ihre Gesundheit und Ihren Geldbeutel beeinträchtigt. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie es schaffen können, sich endgültig von dieser schlechten Gewohnheit zu entwöhnen.

Themenübersicht:

  1. Wie das Rauchen abgewöhnen in nur 4 Wochen?
  2. Welche Möglichkeiten zur Rauchentwöhnung gibt es?
  3. Fazit

Wie Rauchen abgewöhnen in 4 Wochen?

Mithilfe unseres Onlinekurs können Sie es schaffen, Sich das Rauchen in nur 4 Wochen abzugewöhnen

Warum sollten Sie sich gerade in 4 Wochen das Rauchen abgewöhnen? Warum nicht einfach die Zigaretten weglegen und sofort aufhören mit dem schädlichen und kostspieligen Tabakkonsum?

Gelegenheitsraucher, Wenigraucher oder Raucher mit starkem Willen haben es naturgemäß leichter, den Schritt in ein rauchfreies Leben konsequent zu gehen. Und vor allem fällt es ihnen in den meisten Fällen auch leichter, dort zu bleiben, wo sie angelangt sind, ohne gleich wieder zurückzufallen in ihre alten Rauchgewohnheiten.

Starke Raucher und Kettenraucher jedoch benötigen meist etwas Unterstützung in ihrem Bestreben, eine rauchfreie Zukunft zu gestalten.

Selbst wenn sie sich anstrengen, schaffen sie es nicht, einfach so und von heute auf morgen, ihre schädlichen Rauchgewohnheiten abzulegen.

Mithilfe eines Online-Kurses zur Rauchentwöhnung stehen die Chancen aber auch für diese Menschen ziemlich gut, dem Tabak ein für allemal Lebewohl zu sagen.

Unser Online Kurs dauert vier Wochen. Und diese vier Wochen haben sich als optimal erwiesen, um auch starken Rauchern den Ausstieg aus dem Raucheralltag so einfach und nachhaltig zu gestalten, dass auch sie es schaffen, sich das Rauchen abzugewöhnen. Schauen wir uns aber erst noch einmal etwas genauer an, welche Möglichkeiten zur Rauchentwöhnung es eigentlich gibt.

Vorteile eines Onlinekurses:

  • Zeitlich unbefristeter Zugang
  • Nach einmaliger Bezahlung sofortiger Zugang
  • Günstig im Vergleich zu Coachings und Seminaren
  • Geführter Kursinhalt
  • Übersichtliche Gestaltung
  • 24/7 Zugang mit unterschiedlichen Devices
Rauchen abgewöhnen mit Onlinekurs
Rauchen abgewöhnen mit Onlinekurs bequem vom PC oder Smartphone

Welche Möglichkeiten zur Rauchentwöhnung gibt es?

#1 Nichtraucher werden durch Sofortentzug

Nichtraucher werden durch Sofortentzug ist mit Sicherheit eine sehr effektive Methode, um dem Tabak zu entsagen.

Was sich so vielversprechend anhört, sieht in der Praxis dann aber doch etwas komplizierter aus. Denn für die Umsetzung eines sofortigen Rauchstopp benötigen Sie einen eisernen Willen. Da der Rauchentzug bei starken Rauchern aber oftmals auch mit starken Entzugserscheinungen vom Nikotin und anderen im Tabak enthaltenen Giftstoffen einhergeht, reicht allein der starke Wille meist nicht aus.

Nichtraucher werden durch Sofortentzug ist also vor allem eine Alternative für Wenigraucher, Gelegenheitsraucher und für Menschen, deren Wille so stark ist, dass er sie sogar während der Entzugserscheinungen vom Nikotin nicht verlässt.

Falls Sie sich momentan auf der Schwelle zu einem rauchfreien Leben befinden, dann versuchen Sie ruhig einmal den Schritt zum Nichtraucher durch sofortigen Entzug vom Tabak umzusetzen. Falls Sie es nicht schaffen, dann machen Sie sich keine Vorwürfe. Denn Sie haben es wenigstens probiert. Falls Sie es schaffen sollten, dann gratulieren wir Ihnen recht herzlich.

#2 Unterstützung durch Nichtraucherapps

Prinzipiell kann man sagen, dass Nichtraucherapps in den meisten Fällen vor allem als Unterstützer in ein rauchfreies Leben nützlich sind. Es soll aber auch Menschen geben, die sich allein mithilfe einer oder mehrerer Nichtraucherapps das Rauchen dauerhaft abgewöhnt haben. Nichtraucherapps haben einige Vorteile.

Vorteile von Nichtraucherapps:

  • Nichtraucherapps sind gratis oder mit nur sehr geringem Kostenaufwand verbunden. Viele kostenpflichtige Apps sind bereits für 0,99 Cent zu haben.
  • Apps sind oft (nicht immer) für iPhone und Android Geräte gleichermaßen verfügbar. Wenn auch nicht alle Nichtraucher Apps für beide Gerätetypen gleichermaßen kompatibel sind.
  • Manche Rauchfrei-Apps sind wie persönliche Coaches. Nur mit dem Unterschied, dass sie nichts oder wenig kosten und noch dazu in der Hosentasche und jeder Zeit abrufbar überall hin mitgenommen werden können.
  • Teilnehmer können sich persönliche Profile in manchen Apps anlegen, sich mit anderen Teilnehmern austauschen und ihre Erfolge auf Facebook oder E-Mail direkt teilen.

#3 Nichtraucher Kurse und Seminare

In vielen großen Städten werden Nichtraucherkurse angeboten. Diese Kurse können über mehrere Tage oder sogar über Wochen gehen.

Geführte Kursteilnahme durch Coaches:

Ein Vorteil von Nichtraucherkursen liegt darin begründet, dass es die Teilnehmer hier mit realen Coaches zu tun haben. Und dass sie sich während des Kurses mit anderen Kursteilnehmern austauschen können, die sich ebenfalls das Rauchen abgewöhnen wollen.

Nichtraucherkurse haben aber auch einige Nachteile.

Eigene Anreise:

Zuerst einmal wohnt nicht jeder zukünftige Nichtraucher in der Nähe einer Stadt, wo solche Nichtraucherkurse angeboten werden. Für die Teilnahme müssen Sie sich zum Ort des Kurses begeben.

Kosten für Anreise und Abreise:

Die Kosten der Anreise und Abreise müssen noch dem Betrag hinzugerechnet werden, den der jeweilige Kurs bereits kostet.

Hohe Kosten:

Nichtraucherkurse können je nach Dauer und Kursstruktur mit einigen Hundert oder sogar Tausend Euro zu Buche schlagen. Auch müssen Sie für Seminare genügend Zeit einrechnen für die jeweiligen Kursabschnitte und für die An- und Abreisezeiten.

Gerade wer arbeiten geht, muss sich diese Zeit für den Kurs dann entweder von seiner Freizeit abziehen oder extra Urlaub nehmen.

#4 Nichtraucher Onlinekurse

Onlinekurse stehen hoch im Kurs. Denn Onlinekurse kosten nur einen Bruchteil von Nichtraucherkursen und der Zeitaufwand für die Kursteilnahme kann individuell gestaltet werden. Denn Onlinekurse haben keinen festen Zeitplan. 

Trotzdem stehen Onlinekurse physischen Kursen in Punkto Effektivität in nichts nach. Denn genau wie von Coaches geleitete Nichtraucherkurse verfügen auch Onlinekurse über eine geordnete Struktur, die den Teilnehmer ähnlich wie in einem physischen Kurs an die Hand nehmen und durch die verschiedenen Teilabschnitte des Kurses führen.

Die Buchung eines Onlinekurses für Menschen die sich das Rauchen abgewöhnen wollen geht genauso einfach und unkompliziert vor sich wie der Onlinekurs selbst. Mit Mastercard, Visa oder Paypal wird die Kursgebühr überwiesen und nach einer kurzen Bestätigungs E-Mail kann sich der Teilnehmer bereits mit dem entsprechenden Passwort in den Onlinekurs einloggen.

In Onlinkursen wie dem Rauchfrei University Online Kurs enthalten sind Videomaterial, Worksheets und sogar ein eBook, wo noch einmal alle Schritte ausführlich erläutert werden.

Fazit

Wer sich das Rauchen abgewöhnen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten, dieses Ziel umzusetzen. Rauchen abgewöhnen durch Sofortentzug ist sicher einer der schnellsten Wege, allerdings auch einer der schwierigsten.

Eine gute Unterstützung auf dem Weg zum Nichtraucher können Nichtraucherapps sein. Jedoch sind sie eher als zusätzliche Helfer zu betrachten, als vollumfassende Werkzeuge für die komplette Rauchentwöhnung.

Wer etwas mehr Geld in seine Gesundheit investieren möchte und über den entsprechenden zeitlichen Rahmen verfügt, für den können physische Nichtraucherkurse eine gute Alternative darstellen.

Unter allen vorgestellten Möglichkeiten ist der Onlinekurs aber sicher einer der günstigsten, zeitlich flexibelsten und gleichzeitig auch einer der effektivsten Wege, sich das Rauchen ein für allemal abzugewöhnen.

Wenn Sie noch Zweifel haben, dann können Sie sich entweder noch etwas länger in den Artikeln unseres Rauchfrei Blogs umsehen. Oder Sie beginnen noch heute mit dem ersten Schritt in ein rauchfreies und gesundes Leben und melden sich jetzt in der Rauchfrei University an.

Wie Sie sich auch entscheiden, wir wünschen Ihnen eine rauchfreie Zukunft und viel Erfolg!

War dieser Beitrag nützlich? Teilen Sie ihn mit Ihren Freunden!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.